Archiv der Kategorie: Aktuelles

Projektwoche und Schulfest

In der Woche vom 01. April bis zum 05. April fand unsere diesjährige Projektwoche zum Thema „Fit und munter“ statt. In acht verschiedenen Projektgruppen konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler zu den Themen gesundes Essen und Trinken und fit durch Sport und Bewegung informieren und verschiedene Angebote ausprobieren.

Jede Gruppe hatte dabei einen anderen Schwerpunkt: In den Projekten „Fit und munter mit Müsli, Musik und Trampolin“, „Fit mit gesundem Essen“ und „Die Muntermacher-Bar“ wurden z.B. verschiedene Lebensmittel probiert und zu persönlichen Lieblings-Müsli-Mischungen, leckeren Smoothies und Säften und gesunden Brotaufstrichen verarbeitet. Das Projekt „Gesund mit Hund“ hatte die gesunde Ernährung unseres Schulhunds Lütte im Blick und gestaltete gemeinsam einen Parcours, den Schülerinnen und Schüler mit Lütte durchlaufen konnten. Auf ganz unterschiedliche Art sportlich betätigen konnten sich die Schülerinnen und Schüler in den Gruppen „Bewegung in der Sporthalle“, „Power Sport, Muckis und gesunde Ernährung“ und „Tanz dich fit“. Ruhiger ging es im Projekt „Wir tun uns was Gutes“ zu, bei dem der Schwerpunkt auf Entspannung und meditativen Tanzen lag.

Die Ergebnisse der Projektwoche stellten wir stolz bei unserem Schulfest am Freitag vor. In der Sporthalle konnten wir eine Aufführung mit Schulhund Lütte und zwei Tänze bestaunen. Danach gab es vielfältige Mitmachangebote der verschiedenen Projekte, zum Beispiel Fahrten mit dem Rollfiets, eine Mutprobe mit Lütte oder einen Fitness-Test. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Rund um das Atrium konnten, auch dank großzügiger und vielfältiger Spenden der Eltern, leckere Kuchen und Muffins, selbstgebackene Brote und Smoothies und Säfte genossen werden.

 

Besuch des EYC 2018

Heute waren wir im European Youth Circus.

Der Ausflug und die Vorstellung waren für alle sehr spannend und aufregend.

Das Zirkuszelt war riesig und wir hatten sehr gute Logen-Plätze, die in den Abendveranstaltungen viel Geld kosten. 

Die Artisten sind alle junge KünstlerInnen, zwischen 12 und 25 Jahren, und sie haben uns begeistert.